header arzt info

Trennspirale

Das Therapiekonzept der Friedrich-Husemann-Klinik verbindet den aktuellen Wissensstand der Psychiatrie mit der Erweiterung aus der anthroposophisch-medizinischen Betrachtungsweise von Dr. Rudolf Steiner und der Ärztin Dr. Ita Wegman.

Trennspirale

Die medizinisch-psychiatrische Behandlung erfolgt nach den aktuellen Leitlinien der DGPPN.

Trennspirale

Unsere anthroposophische Behandlung beinhaltet mehrere Elemente:

  • eine auf dem anthroposophischen Menschenbild basierende Psychotherapie
  • naturheilkundliche Medikamente, z.B. pflanzliche, mineralische oder metallische Präparate. Diese werden zusätzlich zu den Psychopharmaka eingesetzt.
  • Außenanwendungen wie Bäder, Öleinreibungen, Wickel und Auflagen
  • Kunst-, Werk- und Arbeitstherapien
  • Atem- und Rhythmustherapien
  • eine biozertifizierte Küche, in welcher die Mahlzeiten aus biologischen Zutaten täglich frisch zubereitet werden.

Durch den Einsatz unserer anthroposophischen Behandlungselemente werden nicht nur psychiatrische Symptome reduziert, sondern tiefere Störungen im Körper-Seele-Zusammenhang gebessert und die gesamte Konstitution des Menschen gestärkt.

Trennspirale

Wir behandeln Patienten mit folgenden Erkrankungen:

  • affektive Störungen (depressive und manische Krankheitsbilder)
  • schizophrene und schizoaffektive Störungen
  • Angst- und Zwangsstörungen
  • Anpassungs- und Belastungsstörungen
  • somatoforme Störungen
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Suchterkrankungen als Zusatzdiagnose
  • gerontopsychiatrische Erkrankungen
Trennspirale

Alle PatientInnen, die ins Diagnosespektrum passen. GKV und PKV PatientInnen sowie SelbstzahlerInnen. Für gefährdete PatiententInnen steht eine geschützte Station zur Verfügung.

Trennspirale

Der behandelnde Arzt oder der psychologische Psychotherapeut kann telefonisch oder schriftlich anmelden. Es erfolgt ein Telefongespräch mit der Leitenden Ärztin oder einer Oberärztin zur Abklärung von Diagnose, Verlauf, Schweregrad und Dringlichkeit. Nach erfolgter Abklärung nimmt unser Aufnahmeteam mit dem Patienten/der Patientin direkt Kontakt auf.

Von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr kann das Ärztliche Sekretariat unter Tel.: +49-7661-392-164 oder per Fax: +49-7661-392-414 erreicht werden.

Trennspirale

Die Behandlung in unserem Haus wird von allen Kassen vollständig übernommen. Eine ärztliche Einweisung ist ausreichend.

Trennspirale

Dr. Elisabeth Kaufmann

Ärztliche Leiterin, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Anthroposophische Ärztin GAÄD

Wiebke Meyer-Först

Oberärztin, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachärztin für Neurologie, Anthroposophische Ärztin GAÄD

Heike Rönnefarth

Oberärztin, Fachärztin für Psychiatrie, Anthroposophische Ärztin GAÄD

Rebecca Honisch

Oberärztin, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Trennspirale

Dr. Elisabeth Kaufmann

Ärztliche Leitung

Linda Göttel

Pflegedienstleitung

Olaf Meier

Geschäftsführung

Trennspirale